Bach im Wald

Jahresendablesung 2022

Ablesung der Strom-, Wasser -, Gas und Fernwärmezähler

 

Die Jahresendablesung 2022 für die Strom-, Wasser- Gas und Fernwärmezähler steht vor der Tür. Wie bereits in den letzten Jahren wird auch in diesem Jahr kein Ableser vorbeikommen. Alle Kunden werden mit einem Informationsschreiben und einer Rücksendekarte gebeten, die Zählerstände selbst abzulesen und diese entweder per Post zurückzusenden oder online auf der Homepage der Gemeindewerke Großkrotzenburg – www.gemeindewerke-grosskrotzenburg.de – einzugeben. Hierzu erhält der Kunde einen einmalig anzuwendenden Zugangscode. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anschreiben, das ab dem 29.11.2022 versendet wird. Damit die Jahresendabrechnung rechtzeitig erstellt werden kann, müssen die Zählerstände bis spätestens 20.12.2022 abgegeben werden, andernfalls wird der Verbrauch anhand von Vorjahresverbräuchen geschätzt.

Wir bitten Sie die Zählerstände schnellstmöglich abzulesen, sobald Sie Ihr Schreiben erhalten haben und den Gemeindewerken Großkrotzenburg zu melden

  • mit beigefügter Karte (postalisch, per Fax oder persönliche Abgabe im Kundenzentrum) oder ganz einfach per Internet mit Ihrem Zugangscode -

Dies gilt im Übrigen auch für Kunden, die nicht direkt durch die Gemeindewerke Großkrotzenburg beliefert werden. Als Netzbetreiber müssen wir gegenüber Ihrem Lieferanten die durchgeleiteten Mengen abrechnen und benötigen dafür ebenfalls die Zählerstände. Diese werden Ihrem Lieferanten von uns direkt mitgeteilt.

Ausgenommen von der Selbstablesung sind die Wohnblöcke, Mehrfamilienhäuser und Wohneigentümergemeinschaften (WEG), die von einer Hausverwaltung betreut werden. Hier werden wieder die Mitarbeiter der Gemeindewerke Großkrotzenburg die Zählerstände ablesen.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Ihre Gemeindewerke Großkrotzenburg

 

Zurück