Naturbild zum Thema Strom

Elektromobilität

Neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge in der Friedrichstraße

Am 04. August 2020 wurde die neue Ladesäule auf dem Parkplatz in der Friedrichstraße in Betrieb genommen. Die ABL eMC3 bietet über zwei Ladesteckdosen nach IEC 62196-2 Typ 2 Ladekabel jeweils 22 kW an und hat ein Abrechnungssystem hinterlegt.

Für das Laden und Abrechnen an der Säule gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten: Über eine Ladekarte, die im Verbund mit der Gruppe "Reev" steht oder über einen QR-Code, der die Abrechnung dann per Kreditkarte abwickelt. Sofern Sie noch keine Ladekarte haben, können Sie diese in unserem Kundenzentrum beantragen. Sobald diese auf Sie registriert ist, kann sie von uns freigeschaltet werden. Ihre monatliche Abrechnung erhalten Sie von den Gemeindewerken Großkrotzenburg.

Die Handhabung ist am Gerät über Piktogramme erklärt. Störungen können über unsere Allgemeine Störmeldenummer 06186/91500-220 gemeldet werden.

Unsere E-Lade-Tarife:

Zugang über die Ladekarte der Gemeinewerke Großkrotzenburg: 35 ct/kWh ohne Grundpreis

Zugang über den QR-Code: 41 ct/kWh ohne Grundpreis

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 06186/915000 oder per Mail an info@gemeindewerke-grosskrotzenburg.de

Antrag auf eine Ladekarte

 

Mobile und Heimladestationen für Ihr Elektroauto.

Gemeindewerke Großkrotzenburg GmbH bieten Ihre Dienstleistungen an

Wer ein Hybrid- oder Elektroauto fährt, braucht eine eigene Ladestation für zu Hause. Die Vorrichtung wird an einer Wand (engl. Wallbox) oder mit einem Standfuß montiert. Die Montage muss unbedingt durch einen Fachbetrieb erfolgen, denn der Betrieb der Wallbox erfordert Starkstrom. Die Box beschleunigt damit den Ladevorgang im Vergleich zu einer normalen Haushaltsteckdose circa um das Zehnfache. Mit speziellen Kabeln ist das Laden an einer herkömmlichen Steckdose zwar möglich, aber sehr langsam. Diese Möglichkeit sollte daher nur genutzt werden, wenn es keine andere Lademöglichkeit (z.B. auf Reisen) gibt.

Wallboxen gibt es von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Preisklassen. Die Ladedauer ist abhängig vom jeweiligen Modell, der Größe der Batterie und der Ladeleistung des E-Autos. Mit einer 11-kW-Wallbox dauert das Laden eines Akkus mit einer Kapazität von 30 kWh nur noch rund drei Stunden. Abgerechnet wird der Stromverbrauch nach unserem Tarif für Wärmepumpen (siehe Preisblatt Elektrowärme).

Folgende Modelle stellen die Gemeindewerke Großkrotzenburg zur Auswahl:

Wir haben Ihr Ineresse geweckt? Dann kontaktieren Sie unseren technischen Leiter Karsten Saalmüller unter der Telefonnummer 06186/91500-150 oder per Mail an karsten.saalmueller@gemeindewerke-grosskrotzenburg.de

 

PDF Download

Angebot Lieferung und Montage der ABL Wallbox eMH1 (11 kW) Typ 2 Ladekabel

11 kW

 

Produktinformationen ABL Wallbox eMH1 (11 kW) mit Typ 2-Ladekabel

Mit der Wallbox eMH1 (11 kW) mit Typ 2-Ladekabel des Herstellers ABL haben Sie gerade für enge Stellplätze mit wenig Platzangebot den idealen Ladepartner. Die Wallbox gilt als eine der Kleinste und spart durch einen seitlichen Ladezugang zusätzlich Platz. Durch ein fest angeschlossenes Typ 2-Ladekabel und einer Leistung von bis zu 11 kW können Sie Ihr E-Auto besonders komfortabel und schnell aufladen. Auch für eine Montage im Außenbereich ist die Wallbox durch ihr wetterfestes Gehäuse und einen Schutzmechanismus gegen unbefugten Zugang bestens geeignet. Wenn Sie eine freistehende Ladesäule bevorzugen, bieten wir Ihnen als Zubehör zudem einen hochwertigen Metall-Standfuß an. Für eine optimale Befestigung der Wallbox können Sie zudem eine passende Kabelhalterung (mit oder ohne Schlüsselschalter) auswählen.

  • kompakte Bauweise
  • ADAC Testsieger: sehr gut (ADAC Motorwelt 12/2018)
  • Breite: ca. 22 cm / Tiefe: ca. 11 cm
  • angeschlossenes Typ 2-Ladekabel
  • Kabellänge: ca. 6 m
  • Ladeleistung: bis zu 11 kW
  • dreiphasiger Netzanschluss
  • wetterfestes Kunststoffgehäuse
  • abschließbare Blende und Ladeverriegelung
  • integrierter Fehlerstromschutzschalter zum Schutz vor Personenschäden und Unfällen
  • mehrfarbige LED-Anzeige für den Betriebsstatus und eventuelle Fehlermeldungen
  • optional: Kabelhalterung (mit oder ohne Schlüsselschalter)

» DOWNLOAD

PDF Download

Angebot Lieferung und Montage der ABL Wallbox eMH1 (22 kW) Typ 2 Ladekabel

Wallbox 22kW

 

Produktinformationen ABL Wallbox eMH1 Typ 2 (bis 22 kW)

Die Wallbox eMH1 Typ 2 (bis 22 kW) ist als Teil der eMH1 Produktlinie des Herstellers ABL eine der kleinsten Wallboxen weltweit. Mit einer Ladeleistung von 22 kW findet sie als Schnelllader sowohl im privaten, als auch (halb-)öffentlichen Bereich Anwendung. Bei bis zu 22 kW Ladeleistung ist eine Vollaufladung auch in kürzester Zeit möglich. Dies qualifiziert den Ladepunkt sowohl für den Einsatz in der privaten Garage/ dem Carport, als auch auf Unternehmensparkplätzen beispielsweise. Die Wallbox selbst ist mit ihrer geringen Größe und dem seitlichen Ladezugang besonders platzsparend und kann auch bei engen Stellplätzen optimal installiert werden.

Alle Vorteile dieser Wallbox auf einen Blick:

  • weltweit kleinste Wallbox
  • Schnelladung mit bis zu 22 kW Ladeleistung
  • Ladesteckdose mit Typ 2-Ladeanschluss
  • wetterfestes Kunststoff-Gehäuse
  • 3-phasiger Netzanschluss
  • abschließbare Blende und Ladeverriegelung
  • verschiedenfarbige LEDs für die Anzeige des Betreibsstatus und eventueller Fehlermeldungen
  • wählbar mit Kabelhalterung (mit oder ohne Schlüsselschalter)

 

» DOWNLOAD

PDF Download

Angebot Lieferung und Montage der smarten E-Ladestation

Myenergi Zappi 22 kW

 

Über Zappi – das smarte EV-Ladegerät der Extraklasse

Zappi ist ein EV-Ladegerät der besonderen Art. Es funktioniert nicht nur wie ein herkömmliches Ladegerät für Elektrofahrzeuge, sondern kann Ihr Elektrofahrzeug auch mit 100% KOSTENLOSER Energie aufladen, die aus Ihrer Solar-PV oder Wind-Erzeugung gewonnen wird.

Keine PV? Kein Problem! Wenn Sie keine Photovoltaik-Anlage haben, kann Zappi weiterhin wie eine normale Ladestation für Ihre Elektrofahrzeuge funktionieren, die aus dem Netz gespeist wird. Sie können Ihr Solar-/ Windkraftsystem später jederzeit hinzufügen.

Features

  • Programmierbare Timer-Funktion
  • Dynamische Lastverteilung für maximale Flexibilität bei der Installation
  • Lade- und Ereignisprotokollierung
  • PIN-Code-Sperrfunktion
  • Tastengesteuerte Hintergrundbeleuchtung
  • Eingebauter RCD-Schutz (Fehlerstrom-Schutzeinrichtung)
  • Integriertes Kabelholster
  • Fernsteuerungs- und Überwachungsoption
  • Lieferung mit aufsteckbarem Netzstromsensor
  • 3 Lademodi: eco, eco+ und schnell
  • Optimiert den Eigenverbrauch der Mikroerzeugung
  • Economy-Tarifabfrage
  • 18. Ausgabe fertig
  • Verfügbar in 7 kW oder 22 kW (3-phasig)
  • 3 Jahre Garantie

 

» DOWNLOAD